TRNSYS 18 – Schulungen

Im März wird TRNSYS 18 veröffentlicht! Um Ihnen den Umstieg zu erleichtern und Sie möglichst schnell zu einem effektiven Umgang mit TRNSYS 18 zu bringen, bieten wir vier eintägige Kurse zu den Themen Tageslichtsimulation, Modellierung komplexer Verschattungssysteme, 3D-Modellierung mit Rhinoceros 5 und Gebäudesimulation mit TRNLizard an.

Jeder Teilnehmer arbeitet an einem eigenen PC und wird von unseren Fachkräften betreut. Die Seminare finden an der Technischen Universität München, Lehrstuhl für Gebäudetechnologie und klimagerechtes Bauen, Arcisstraße 21 in 80333 München statt.

Anmeldungen und Reservierungen für die kommenden Kurse nehmen wir gerne per E-Mail entgegen.Anmeldung

TRNSYS 18 – Seminar 1

Einführung in die 3D-Modellierung mit Rhinoceros 5
Grundlagen der Modellierung mit Rhino
Praktische Anleitung beim Erstellen von Geometrien
Basics der Skriptprogrammierung (Python)
Erstellen parametrisierter Modelle

Preis pro Person: 495,00 Euro zuzügl. USt.
(in Verbindung mit Seminar 2 nur 295 Euro)
Termin: 21. März 2017
Ort: Technische Universität München


TRNSYS 18 – Seminar 2

Gebäudesimulation mit TRNLizard
Einführung in die Gebäudesimulation mit TRNLizard
Informationsworkflow (Modellbildung)
Erstellung eines 1-Zonenmodells mit Heizung, Kühlung, Fensterlüftung
Integration von thermoaktiven Bauteilen
Simulation mehrerer Zonen
Analyse der Ergebnisse

Preis pro Person: 495,00 Euro zuzügl. USt.
Termin: 22. März 2017
Ort: Technische Universität München


TRNSYS 18 – Seminar 3

Tageslichtsimulation und Neuerungen von TRNSYS 18
Allgemeine Vorstellung neuer Features von Simulation Studio und TRNBuild
Grundlagen und Theorie der Tageslichtsimulation
Einführung in die Tageslichtsimulation mit TRNSYS
Tageslichtabhängige Kunstlichtsteuerung
Durchführung von Simulation und Bewertung der Ergebnisse

Preis pro Person: 495,00 Euro zuzügl. USt.
Termin: 23. März 2017
Ort: Technische Universität München


TRNSYS 18 – Seminar 4

Modellierung komplexer Verschattungssysteme und Neuerungen von TRNSYS 18
Allgemeine Vorstellung neuer Features von Simulation Studio und TRNBuild
Grundlagen und Theorie zu komplexen Verschattungssystemen
Erstellen komplexer Verschattungssysteme mit LBNL Window 7
Import und Einbindung in TRNBuild
Simulation statischer Standard-Testbedingungen (U-Wert, g-Wert, SHGC, Temperaturen)
Durchführung von Simulation und Bewertung der Ergebnisse

Preis pro Person: 495,00 Euro zuzügl. USt.
Termin: 24. März 2017
Ort: Technische Universität München