TRNSYS 18 – Neuheiten

Die wichtigsten Neuheiten von TRNSYS 18 auf einen Blick

Gebäude

  • Tageslicht
    Tageslichtabhängige Kunstlichtregelung
    Dynamische Tageslichtsimulation für Sensorpunkte
  • Komplexe Verglasungssysteme (Add-On)
    Optisches Modell: Bidirectional Scattering Distribution Function
    Erweitertes thermisches Modell basierend auf ISO 15099
    Bis zu neun Verschattungszustände
  • Erweiterte Komfort-Berechnung
    Standard Effective Temperature (SET) mit erhöhter Luftgeschwindigkeit

  • TRNBuild
    Neue Bibliotheken für Verglasungen, interne Lasten, Schedules
    Verbesserte Navigation
  • T3d (kostenloses Add-On)
    Templates für Raumnutzungstypen
  • TRNLizard (kostenloses Add-On)
    Neues Plugin für Rhinozeros/Grasshopper
    Parametrische 3D Modellierung
    Intuitives Interface für Gebäudesimulationen
    3D-Visualisierung

Kernel / Standard Bibliothek

  • 64-bit Version verfügbar
  • Verbesserte Solarstrahlungsberechnung
  • Berechnung von Beleuchtungsstärken
  • Update von Kältemitteln und Fluiden
  • Schnittstelle zu Python
  • Vereinfachte Modelle für Anfänger

Simulation Studio

  • Automatische Berichte
    Einfaches Generieren von Standard-Reports
    Vordefinierte Standard-Outputs
  • Parameterstudien
    Parameterstudien direkt in Studio definieren und ausführen
    Multi-core Simulation möglich
  • Neues XML Format
    XML Datenformat zum Export und Import von Komponentendefinitionen (Proformas)

TypeStudio

  • Integrierte Umgebung zum Erstellen eigener Komponenten
TRNSYS 17 Dynamische Tageslichtsimulation in TRNSYS 18 TRNSYS 17 Tageslicht geregelte Kunstlichtsteuerung TRNSYS 17 Komplexe Verglasungssysteme in TRNYS 18 TRNSYS 17 TRNLizard - Plugin für Rhino und Grasshopper